Werbung

Siegertitelgross

Mit dem großen Country-Reiten-Vergleichstest haben wir Neuland beschritten, denn noch nie hat ein Magazin vorher so viele Befestigungslösungen, die keinen Unterbau erfordern, miteinander verglichen. Nachdem nun alle Jahreszeiten seit Testbeginn einmal durchlaufen sind, stehen die Ergebnisse fest.

Schaut man sich in Foren und sozialen Netzwerken um, so sind Fragen nach der Befestigung von Paddocks, Ausläufen und Laufwegen mit am häufigsten anzutreffen. Das Thema Matsch ist für viele Pferdehalter allzu präsent. Doch welche der vielen Lösungen, die es auf dem Markt gibt, erweist sich als die beste? Welche ist am günstigsten und verspricht am meisten Erfolg?
 

Situationsbetrachtungen erforderlich

___STEADY_PAYWALL___

Bevor man sich mit dem Thema Bodenbefestigung auseinandersetz, sollte man zuerst analysieren, wie die Ist-Situation vor Ort ist. Welche Bodenverhältnisse liegen vor? Wie viel Wasser fließt, woher und wohin? Welche Belastungen sind später auf den Flächen zu erwarten? Wie sieht es mit Genehmigungen und Wasserschutzgebieten aus? Welche Anforderungen an die Umweltverträglichkeit sind vorhanden? Welche Flächenmengen müssen befestigt werden? Müssen verbaute Lösungen später wieder ausbaubar und z.B. verkauf- oder wiedernutzbar sein? Kann eine Lösung auf trockenen Boden verlegt werden oder ist eine Verlegung in den Matsch notwendig?
Alleine aus den Antworten auf diese Fragen ergibt sich schnell die Antwort auf die Frage nach „der richtigen Lösung“. Diese sollte zur jeweiligen Anwendung und Situation vor Ort passen.

 

Diese Modelle haben wir getestet:
envirotek  PP60
envirotek  BG50
Schwabengitter Paddock
WKH Paddockplatte Medium
Riedwiesenhof RWH 36
Riedwiesenhof RWH 36 Pro
Hübner-Lee  TTE®-MultiDrain-PLUS 3000
novus HM E35+

 

Vertraue der Meinung von anderen?

Aus dem vorherigen Abschnitt ergibt sich, dass der Rat von anderen Anwendern im Internet mit Vorsichtig zu genießen ist. Aussagen wie „Die Platte haben wir bei uns verlegt, die hält!“, oder „Die haben wir hier, die ist nix.“, Sind für sich genommen völlig nutzlos. Erst in dem Moment, wo die Parameter der jeweiligen Umgebung bekannt sind, lassen sich solche Aussagen auf die eigene Situation übertragen.
 

Country Reiten Preistipp BG50LoRes
Alles kann, nichts muss

Eines der Hauptprobleme bei der Wahl der richtigen Befestigungslösung ist – neben oft begrenzten Budgets – die Ungewissheit, ob eine Lösung ihren Zweck auch erfüllt. Da die meisten Bereiche von Ställen eher nicht von Baufachleuten, sondern in Eigenregie, gebaut werden, stellt sich immer genau diese eine Frage: Wird es funktionieren? Wer sich schon im Vorfeld sicher sein möchte, dass er die neu verlegten Platten auf dem Paddock nicht im Spätwinter wieder aus dem Matsch suchen muss, der muss von vorneherein etwas mehr Geld in die Hand nehmen, um eine höhere Funktionswahrscheinlichkeit zu bekommen. Am Beispiel der von uns getesteten Lösungen kann man z.B. keinem Modell nachsagen, dass es keine befestigende Wirkung hat. Würde man aber die WKH Platte, Schwabengitter oder envirotek BG-50 direkt in den tiefen Matsch legen, wäre die Wahrscheinlichkeit hoch, dass diese versinken. Letztlich sehr logisch, weil diese Modelle nach einem anderen Prinzip funktionieren. Man könnte natürlich einen Unterbau unter die Platten bauen, denn dann können diese nicht mehr versinken. Allerdings kostet das natürlich zusätzlich Geld und ein möglicher Preisvorteil wäre hier also schnell dahin. Die Platten/Gitter mit hoher Auflagefläche, wie die beiden Riedwiesenhofs, die envirotek PP60 und die novus HM E35+ sind hier klar im Vorteil und bieten eine sehr große Wahrscheinlichkeit, auch bei extremeren Bodenverhältnissen sauber zu funktionieren.


Country Reiten Kauftipp TTELoRes
Bei den Platten von Hübner Lee gab es eine Besonderheit, denn der Hersteller empfahl, die Modelle auf eine Ausgleichsschicht als Bettung zu verlegen und zusätzlich ein Vlies als Verlegehilfe zu verwenden. Deswegen konnten in einigen Kategorien nicht mehr Punkte geholt werden. Die 3-5 cm Kiesschicht empfiehlt Hübner-Lee, da die Entwässerung im Verhältnis zum geringen Mehraufwand durch die wasserführende Schicht und den Wasserspeicher enorm verbessert wird. Laut Hersteller sollen sich die Platten aber auch direkt auf den weichen Matsch verlegen lassen können und für sicheren Halt sorgen. Wir werden deswegen dafür noch einmal einen gesonderten Nachtest anberaumen und zu Beginn der nächsten Matsch-Saison mit den Hübner-Lees eine solche Testfläche belegen und darüber berichten. Mal schauen, ob sich die Wertungstabelle dann noch einmal verändert.
 

Was ist der beste Preis?

Um sich ein tatsächliches Bild eines Produkts zu machen, sollte der Blick nicht nur auf den Preis fallen. Gerade bei Investitionen in Bodenbefestigungen spielen weitere Kriterien eine wichtige Rolle. Neben der Menge, die man abnimmt (je mehr, desto eher kann ein Rabatt vereinbart werden) kann auch die Entfernung zum Hersteller/Händler einen Preisvorteil bringen. Wer seine Paddock-Platten zum Beispiel direkt ab Werk mit einem Hänger abholen kann, spart sich die Lieferkosten. Auch wenn alle getesteten Modelle ohne einen Unterbau im klassischen Sinne auskommen, so erfordern einige doch Erdnägel, Ausgleichsschichten und ein Vlies. Manche Modelle sollten auch nur mit einer Umrandung genutzt werden. Auch die mögliche Mehrfachverwendung, sprich die Möglichkeit, Platten wieder auszubauen und erneut zu verwenden oder zu verkaufen, haben Einfluss auf die Preisbetrachtung. Je höherwertig eine Platte oder ein Gitter ist, desto weniger Wertverlust ist zu erwarten.
Daraus ergibt sich dann „der Preis“, der für einen selber zählt. Ein, auf den ersten Blick, günstiges Modell kann dann durchaus am Ende genauso teuer sein, wie das vermeintlich höherpreisige.
 

Country Reiten Kauftipp E35plusLoRes
Es kann nur einen geben!

Am Ende kann nur einer gewinnen? Das stimmt – und auch wieder nicht. Denn obwohl es bei der Punktewertung einen eindeutigen Sieger gibt, sind die übrigen Modelle deswegen keineswegs eine schlechtere Wahl. Hier gilt es, die Platte mit den eigenen Anforderungen zu vergleichen, denn der Testsieger ist fast immer eine gute Wahl, aber in Sachen Preis gibt es durchaus Alternativen. Und wer seine Paddock-Platten später nicht mehr ausbauen will und muss, für den kommen andere Modelle infrage. Hat man zudem die Chance, bei trockenen Verhältnissen zu arbeiten, sind auch Platten und Gitter, die nach Punkten keinen Platz auf dem Siegerpodest errungen haben, eine sehr gute Lösung.
 

The winner is …

Nach der nun fast einjährigen Testphase haben sich Unterschiede bei den getesteten Modellen gezeigt. Natürlich ist das Ergebnis nicht als absolut anzusehen, denn in den kommenden Jahren könnten sich noch Veränderungen in Bezug auf die Haltbarkeit ergeben. Darüber werden wir immer wieder einmal berichten. Doch die Trends, die sich nach Ende des Testzeitraums zeigen, lassen durchaus Rückschlüsse zu, wie sich die Platten und Gitter in Zukunft verhalten.


Country Reiten Kauftipp PP60LoRes

Um die einzelnen Befestigungen zu bewerten, haben wir in verschiedenen Kategorien Punkte vergeben, die eine Einordnung leichter machen.
Dabei hat sich die Riedwiesenhof RWH 36 als Punktesieger** erwiesen, schließlich konnte sie in verschiedenen Bereichen viele Punkte auf sich versammeln **. Die etwas teurere Riedwiesenhof RWH 36 Pro ist immer dann eine gute Wahl, wenn es schon wirklich mehr als matschig ist. Das schlägt sich aber auch deutlich im Preis nieder.  Aktueller Hinweis zu Riedwiesenhof (März 2019): Die Testsieger-Platte RWH36 von Riedwiesenhof trägt aus technischer Sicht das Testsieger-Logo noch immer zurecht. Allerdings gab es bei Riedwiesenhof wirtschaftliche Schwierigkeiten (siehe unser Artikel hier: /www.country-reiten.de/magazin/news/170-riedwiesenhof-comeback-nach-der-kurz-insolvenz) und aktuell erreichen uns immer wieder Anfragen von Kunden, die auf Lieferungen warten und bei Riedwiesenhof niemanden erreichen können.Wir haben Riedwiesenhof am 19.3.2019 die Nutzung des Testsieger-Logos untersagt, bis die Probleme der Firma gelöst sind. Sobald der Normalbetrieb wieder angelaufen ist, werden wir die Situation erneut beobachten und das Testsieger-Logo ggf. wieder zur Nutzung freigeben.Zudem empfehlen wir dringend, vor Abschluss eines Kaufs mit Riedwiesenhof eine Regelung für einen Liefertermin zu finden und mögliche Vorauszahlungen gegen Ausfall abzusichern. Laut Riedwiesenhof sollen Bestellungen bis Mitte/Ende März 2019 ausgeliefert werden. Wir werden die Vorgänge weiter beobachten und redaktionell begleiten.

Die Hübner-Lees bieten eine grundsolide und robuste Lösung, die durch ihre robuste Konstruktion auf Augenhöhe mit Riedwiesenhof spielt und deswegen von uns eine Kaufempfehlung bekommt.
Ebenfalls eine klare Empfehlung erhält von uns die PP60 von envirotek, denn diese Lösung lässt sich, wie die Riedwiesenhof-Platte auch noch dann verlegen, wenn der Matsch schon vorhanden ist. Für den Spitzenplatz hat es absolut gesehen nicht ganz gereicht, weil man diese Lösung kein zweites Mal nutzen kann.
Auch die novus HM E35+ bekommt eine Kaufempfehlung, denn sie hält ohne Unterbau und kommt auch mit Matsch gut zurecht. Eine erneute Nutzung ist hier nur bedingt bis gar nicht möglich.

Die anderen Modelle aus dem Test schlagen sich ebenfalls sehr gut. Schwabengitter und envirotek BG50 sind bestens geeignete Lösungen, die matschige Flächen sicher befestigen. Die BG50 erhält zudem unseren Preistipp. Etwas außen vor aufgrund von Preis, Verlegeaufwand und Gewicht sind die Hübner-Lees mit Betonsteinen (weswegen sie auch in der Punktebewertung nicht auftauchen). Damit lassen sich dennoch recht schnell und einfach Flächen befestigen, die sehr stark belastet werden. Es ist eine gute Alternative zu klassischer Pflaster-Befestigung und kann in diesem Anwendungsgebiet auch seine Vorteile  ausspielen.
Schwabengitter und BG50 sind grundsätzlich anders gebaut und dementsprechend aus weicherem Material. Aber auch hier zeichnet sich eine lange Haltbarkeit ab.

Paddock Platten Vergleichstest - Punktewertung (1 bis 10, max.= 10 = sehr gut)   

Hersteller
Modell
Verarbeitungs-
Qualität
Umweltfreundlichkeit
(Produziert aus Recycling-Kunststoff)
Haltbarkeit
Riedwiesenhof
RWH 36 **
10 10 10
Riedwiesenhof
RWH 36 Pro
10 10 10
envirotek
PP60
10 10 9
Hübner-Lee
TTE®-MultiDrain-PLUS 3000*
10 10 10
envirotek
BG50
10 10 9
novus HM
E35+
7 5 8
Schwabengitter
Paddockplatte
9 5 8
WKH
Paddockplatte Medium
5 10 4

 

Hersteller
Modell
Reinigungs-
Freundlichkeit
Preis/Leistung
Verlege-Dokumentation
In Schlamm verlegbar (ohne zusätzliche Ausgleichsschicht, Vlies etc.)
Riedwiesenhof
RWH 36 **
9 8 4 10
Riedwiesenhof
RWH 36 Pro
9 4 4 10
envirotek
PP60
7 9 10 10
Hübner-Lee
TTE®-MultiDrain-PLUS 3000*
4 7 7 5
envirotek
BG50
8 10 10 5
novus HM
E35+
8 7 10 10
Schwabengitter
Paddockplatte
8 8 1 0
WKH
Paddockplatte Medium
6 3 1 0

 

Hersteller
Modell
Befestigungs-Qualität
Verlegeaufwand (10 = einfach)
Wieder-verwertbar
Gesamt-
punkte
Platz
Hinweis
Riedwiesenhof
RWH 36 **
10 10 10 91 1
Testsieger
Riedwiesenhof
RWH 36 Pro
10 10 10 87 2
 
envirotek
PP60
10 9 0 84 3
Kaufempfehlung
Hübner-Lee
TTE®-MultiDrain-PLUS 3000*
10 7 10 80 4
Kaufempfehlung
envirotek
BG50
9 8 0 79 5
Preistipp
novus HM
E35+
8 6 5 74 6
Kaufempfehlung
Schwabengitter
Paddockplatte
9 8 0 56 7  
WKH
Paddockplatte Medium
7 6 0 42 8  
Die Erklärung der Kategorien findest du am Schluss des Artikels
WICHTIG: Wir haben uns bei unseren Bewertungen und Tests auf die Angaben der Hersteller zum Beginn des Tests im Sommer 2016 verlassen. Einige Hersteller haben mittlerweile ihre Einbauanleitungen geändert und überarbeitet.
Beim Einbau sind wir den Empfehlungen der Hersteller gefolgt, da diese das Versprechen darstellen, was auch Kunden erhalten. Die Auswahl der Modelle erfolgte durch die Hersteller. Von unserer Seite haben wir nach Paddock-Platten/-Gittern gefragt, die ohne Unterbau zur Befestigung genutzt werdenkönnen.
* Bei der Hübner-Lee werden wir noch einmal einen Nachtest zu Beginn der nächsten Matschperiode durchführen, um zu überprüfen, ob hier noch mehr Punkte gegeben werden können. Der Hersteller hatte hier ursprünglich andere Einbauvorgaben gemacht, nach denen wir uns gerichtet haben. Laut Hersteller soll es aber möglich sein, die TTE auch direkt auf den weichen Boden zu verlegen.

 

Fazit

Country Reiten Testsieger RWH36 GesperrtLoRes
Mit fast allen Platten und Gittern, die wir getestet haben, lassen sich Flächen gut, schnell und relativ günstig befestigen. Dabei gilt es – wie schon hier so oft erwähnt – die jeweilige Situation zu betrachten und dann die perfekte Platte für sich auszusuchen. Auch wenn die Riedwiesenhof RWH36 ** sich hier als klarer Punktsieger ** gezeigt hat und novus HM mit der E35+ genauso überzeugen konnte, wie envirotek mit der PP60, so sind nahezu alle anderen Modelle mehr als einen Blick wert, denn Schwabengitter Paddock, Hübner-Lee TTE®-MultiDrain-PLUS 3000 und envirotek BG50 sind wohldurchdachte Produkte mit guten Produkteigenschaften. Letztlich entscheidet hier die ganz persönliche Anwendungssituation.

Aktueller Hinweis zu Riedwiesenhof (März 2019): Die Testsieger-Platte RWH36 von Riedwiesenhof trägt aus technischer Sicht das Testsieger-Logo noch immer zurecht. Allerdings gab es bei Riedwiesenhof wirtschaftliche Schwierigkeiten (siehe unser Artikel hier: /www.country-reiten.de/magazin/news/170-riedwiesenhof-comeback-nach-der-kurz-insolvenz) und aktuell erreichen uns immer wieder Anfragen von Kunden, die auf Lieferungen warten und bei Riedwiesenhof niemanden erreichen können.Wir haben Riedwiesenhof am 19.3.2019 die Nutzung des Testsieger-Logos untersagt, bis die Probleme der Firma gelöst sind. Sobald der Normalbetrieb wieder angelaufen ist, werden wir die Situation erneut beobachten und das Testsieger-Logo ggf. wieder zur Nutzung freigeben.Zudem empfehlen wir dringend, vor Abschluss eines Kaufs mit Riedwiesenhof eine Regelung für einen Liefertermin zu finden und mögliche Vorauszahlungen gegen Ausfall abzusichern. Laut Riedwiesenhof sollen Bestellungen bis Mitte/Ende März 2019 ausgeliefert werden. Wir werden die Vorgänge weiter beobachten und redaktionell begleiten.

Preis-Überblick

In den Tabellen haben wir die Preise der jeweiligen Modelle zusammengefasst. Auch zusätzlichen Baustoffe, die die Hersteller in ihren Einbauempfehlungen angeben, sind in einer zweiten Tabelle aufgeführt. In der letzten Tabelle haben wir dann auch Versandkosten, Kosten für Baumaterial und eventuelle Maschinenmiete mit eingerechnet, um zu absoluten Preisen zu kommen, die miteinander vergleichbar sind. In unserem Rechen-Beispiel sind wir von einer Fläche von 100 qm Lehmboden ausgegangen, der mit dem jeweiligen Produkt befestigt werden soll. Es lohnt sich aber, die Preise jeweils für den eigenen Standort zu prüfen, denn teilweise können Baustoffhändler vor Ort für bestimmte Materialien sehr unterschiedliche Preise verlangen. Gleiches gilt auch für die Versandkosten, die je nach Standort, stark variieren und den absoulten Preis beeinflussen.

 

Hersteller Modell Grundpreis pro qm inkl Mwst.
securatek PP60 17,81 EUR
securatek  BG50 13,11 EUR
Schwabengitter  Paddock 14,28 EUR
WKH Paddockplatte Medium 14,21 EUR*
Riedwiesenhof RWH 36 ** 20,95 EUR
Riedwiesenhof RWH 36 Pro 25,99 EUR
Hübner-Lee TTE®-MultiDrain-PLUS 3000  20,25 EUR
novus HM E35+ 17,67 EUR

 

Hersteller Modell Weitere Baustoffe Weitere Baustoffe Weitere Baustoffe Weitere Baustoffe Maschinenmiete
securatek PP60 5 cm Sand 32,- Euro       250 kg Rüttelplatte
50,- Euro Leihgebühr
securatek  BG50 Geovlies 1 Euro/qm 5 cm Sand 32,- Euro      
Schwabengitter  Paddock 5 cm Kies/Splitt-Schicht
80 Euro
5 cm Sand 32,- Euro      
WKH Paddockplatte Medium 5 cm Kies/Splitt-Schicht
80 Euro 
Vlies 1 Euro/qm Lehm/Mutterboden für
Randschutz 30,- Euro
5 cm Sand 32,- Euro  
Riedwiesenhof RWH 36 ** 5 cm Sand 32,- Euro        
Riedwiesenhof RWH 36 Pro 5 cm Sand 32,- Euro        
Hübner-Lee TTE®-MultiDrain-PLUS 3000    5 cm Kies/Splitt-Schicht
80 Euro 
5 cm Sand 32,- Euro    
novus HM E35+ 5 cm Sand 32,- Euro        

 

Hersteller Modell Versandkosten gemittelt Gesamtpreis Link
securatek PP60 125,00 EUR 19,88 EUR Zum Produkt
securatek  BG50 125,00 EUR 15,68 EUR  Zum Produkt
Schwabengitter  Paddock 220,00 EUR 17,60 EUR  Zum Produkt
WKH Paddockplatte Medium keine (*) 16,27 EUR  Zum Produkt
Riedwiesenhof RWH 36 ** 147 EUR (**) 22,31 EUR  Zum Produkt
Riedwiesenhof RWH 36 Pro keine (***) 27,31 EUR Zum Produkt
Hübner-Lee TTE®-MultiDrain-PLUS 3000  190,00 EUR 23,27EUR  Zum Produkt
novus HM E35+ 150,00 EUR 19,49 EUR  Zum Produkt

Die zusätzlichen Baustoffe entstammen der Einbauempfehlung der Hersteller. In der Tabelle können teilweise leicht geänderte Materialien erscheinen.
Zur Berechnung der absoluten Preise haben wir allgemeine Preisangaben von Baustoffhändlern als Kalkulationsbasis genommen und auf eine Fläche von 100 qm hochgerechnet. Diese können regional abweichen.
Bei den Versandkosten haben wir die Hersteller um Angaben gebeten, diese gemittelt und in die Endpreisberechnung einbezogen. Hier kann es zu Abweichungen kommen, je nach Menge und Standort.
Alle Platten lassen sich ohne Maschinen verlegen. Wo spezielle Maschinen notwendig sind, wurde dies in einer Spalte entsprechend vermerkt und eine Leihgebühr recherchiert. Ein Frontlader mit Schaufel oder ein Bagger/Radlader sowie ein Kipperhänger sind aber eine große Hilfe.

(*) Bei Abholung reduziert sich der Verkaufspreis auf 12 Euro/qm), (**) Ab 13 Paletten ist der Versand kostenlos. (***) Versandkosten nur bis 35 qm/2 Paletten, ab dann kostenlos.


Eine Übersicht mit den technischen Spezifikationen der einzelnen Modelle gibt es in unserer Übersichtstabelle im PDF-Format. Die Übersicht der Preise und zusätzlich erforderlicher Baumaterialien gibt es auch hier als PDF-Datei. Die Punkte-Tabelle haben wir ebenfalls hier als PDF-Datei hochgeladen.

 

Kategorieerklärung

 
Verarbeitungsqualität Hier geht es um die generelle Verarbeitungsqualität der Modelle.
Umweltfreundlichkeit (Produziert aus Recycling-Kunststoff) Modelle, die aus Recycling-Kunststoff hergestellt werden, erhalten hier die volle Punktzahl.
Haltbarkeit Die Haltbarkeit ist ein wichtiges Kriterium beim Kaufentscheid. Wir können zwar (mit Ausnahme der novus HM, die wir schon drei Jahre im Einsatz haben) nur den Zustand nach einem Jahr bewerten, aber hier zeigen sich durchaus schon Unterschiede.
Reinigungsfreundlichkeit Wie leicht lassen sich die Modelle von Pferdeäpfeln und anderen Verunreinigungen säubern? Insgesamt 10 verschiedene TesterInnen haben hierzu ihren Eindruck einfließen lassen.
Preis/Leistung Selbsterklärend, aber dennoch sollte der Preis bei der Kaufentscheidung nicht ausschließlich im Vordergrund stehen. Auf den ersten Blick teurere Paddock-Platten und -Gitter können für die jeweiligen Situation durchaus eine bessere Alternative darstellen.
Verlegedokumentation Hier wurde bewertet, welche Anleitungen und Dokumentationen von den Herstellern zum Zeitpunkt des Einbaus bereitgestellt wurden und wie diese von der inhaltlichen Qualität waren/sind. Einige Hersteller haben schon auf unsere Kritik aus den ersten Artikel reagiert und nachgebessert.
In Schlamm verlegbar (ohne zusätzliche Ausgleichsschicht, Vlies etc.) Diese Kategorie ist für alle wichtig, die Platten nur temporär verlegen möchten oder keinen großen Verlegeaufwand treiben wollen. Zudem sind Platten mit hoher Punktzahl auch dann noch sicher verlegbar, wenn der Schlamm schon da ist.
Befestigungsqualität In diese Kategorie geht es um den Zustand der Gesamtplattenfläche. Gibt es sichtbare Mängel (jedoch keine Haltbarkeitsmängel). Sind Fahrspuren zu sehen? Sind Laufwege von Pferden erkennbar? Haben sich Platten aus dem Verbund gelöst oder ist die Fläche wellig geworden?
Verlegeaufwand
(10 = einfach)
Hier haben wir den Aufwand bewertet, der beim Verlegen entsteht. Bei der Beurteilung haben sowohl weibliche als auch männliche VerlegehelferInnen ihr Urteil einfließen lassen.
Wiederverwertbar Lassen sich Platten einfach wieder ausbauen und erneut verwenden? Dann gibt das eine hohe Punktzahl, denn für alle Situationen, wo Land z.B. gepachtet ist, trägt das zum Werterhalt maßgeblich bei.


** März 2019 - Wichtiger Hinweis zu Riedwiesenhof: Die Testsieger-Platte RWH36 von Riedwiesenhof trägt aus technischer Sicht das Testsieger-Logo noch immer zurecht. Allerdings gab es bei Riedwiesenhof wirtschaftliche Schwierigkeiten (siehe unser Artikel hier: /www.country-reiten.de/magazin/news/170-riedwiesenhof-comeback-nach-der-kurz-insolvenz) und aktuell erreichen uns immer wieder Anfragen von Kunden, die auf Lieferungen warten und bei Riedwiesenhof niemanden erreichen können.

Wir haben Riedwiesenhof am 19.3.2019 die Nutzung des Testsieger-Logos untersagt, bis die Probleme der Firma gelöst sind. Sobald der Normalbetrieb wieder angelaufen ist, werden wir die Situation erneut beobachten und das Testsieger-Logo ggf. wieder zur Nutzung freigeben.

Zudem empfehlen wir dringend, vor Abschluss eines Kaufs mit Riedwiesenhof eine Regelung für einen Liefertermin zu finden und mögliche Vorauszahlungen gegen Ausfall abzusichern. Laut Riedwiesenhof sollen Bestellungen bis Mitte/Ende März 2019 ausgeliefert werden. Wir werden die Vorgänge weiter beobachten und redaktionell begleiten.

Unsere Newsletter

Hier kannst du dich zu unserem kostenlosen Newsletter anmelden. Bitte lese vorher unbedingt unsere Datenschutzrichtlinien Wenn du eingeloggt bist und auf die Newsletter-Verwaltung gehst, kannst du dir übrigens die Daten, die beim Newsletter gespeichert werden herunterladen oder selber löschen.
I agree with the Nutzungsbedingungen

CountryReitenLogo VFD-Partner-LOGOLoRes

Wir sind Partner

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen